Ska Punk vor der Kamera - gefilmter Live-Auftritt mit No Authority - 10 Kameras für Konzertfilm

Aktualisiert: März 1

In der fünften Episode unseres coronabedingt ohne Publikum stattfindenden WeLive Musikfestivals stand eine echte Ska-Punk-Legende im Mittelpunkt: Die Lahrer Band No Authority. Seit fast 25 Jahren stehen die acht Musiker bereits auf der Bühne und gelten in der Szene als Wegbereiter und Pioniere des Ska Punk in Deutschland. Eigentlich eine echte Partyband.


No Authority vor den Kameras des punchline studios - WeLive Festival 2020
No Authority vor den Kameras des punchline studios - WeLive Festival 2020

Da wegen Corona allerdings kein Publikum in den Lahrer Schlachthof kommen durfte, galt für unsere Filmproduktion eine umso intensivere Vorarbeit. Schließlich musste die gute Laune der Band durch unsere Kameras auf den Bildschirm übertragen werden.


"Beeindruckende Soundqualität!" - ZETT.

Phil Warthmann von No Authority auf dem WeLive Festival
Phil Warthmann von No Authority auf dem WeLive Festival

Das scheint gelungen: Das Rockmagazin "Time for Metal" befand No Authority ein "beeindruckendes Filmdebüt" mit einer "fantastischen Mischung aus Energie und Spielfreude" und das Toughmagazin schrieb lapidar und mit Blick auf die Corona-Einschränkungen: "Die regionale Kunstszene lebt!" Das ZETT.-Magazin indes lobte die "beeindruckende Soundqualität" des Films. Ein besseres Feedback können wir uns nicht vorstellen. Ein eigenes Bild könnt ihr euch auf YouTube machen:


Alle weiteren Konzertfilm-Produktionen vom WeLive Musikfestival gibt's hier: www.welive-festival.com.


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen