Land Baden-Württemberg fördert "WeLive on Tour" mit rund 50.000€

Es gibt ja wahrlich nicht viel zu feiern für Künstler und Kulturschaffende in Zeiten der Corona-Pandemie. Deshalb ist es umso schöner für uns, verkünden zu können, dass das Land Baden-Württemberg das Engagement unseres Kooperationspartners Lahrer Rockwerkstatt e. V. würdigt und unser gemeinsames Konzertfilm-Projekt "WeLive on Tour" mit rund 50.000€ fördern wird. Diese Nachricht erreichte uns vor wenigen Stunden und ist mittlerweile offiziell. "WeLive on Tour" ist damit eines von 34 Projekten, das von einer unabhängigen Jury unter 175 Bewerbungen als förderungswürdig im Sinne des "Innovationsfonds Kunst 2021" des Baden-Württembergischen Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst eingestuft wurde.

Kameramann Raphael Federer bei einem Dreh für "WeLive - Das Musikfestival".

Mit der Rockwerkstatt on Tour


Jetzt geht's für uns also so richtig an die Arbeit. Neben den neuen Episoden für das "WeLive Musikfestival" werden wir in Kürze mit der Produktion von insgesamt sechs weiteren Konzertfilmen mit verschiedenen Künstlern in Locations aus Baden und aus Württemberg beginnen. Unsere Lahrer Corona-Kunst-Initiative geht also überregional auf Reisen - sozusagen als "Schwesterprojekt" von WeLive. "WeLive on Tour" ist so etwas wie eine Weiterentwicklung des "WeLive"-Gedankens: Viele großartige Künstler, die vom Mainstream ein wenig vergessen wurden, dürfen sich auf unserer digitalen Bühne in den unterschiedlichsten Locations austoben - Live-Konzerte gefilmt mit zehn Kameras und produziert in mehrwöchiger Post-Produktion also. Dieses Mal aber nicht ausschließlich im Schlachthof Lahr sondern auf einer "Tournee" durchs Ländle. Wir versorgen euch also einmal mehr mit toller Live-Musik und präsentieren gemeinsam mit der Lahrer Rockwerkstatt e. V. faszinierende Künstler und tolle Spielstätten.


Was für eine Nachricht zum Wochenende. Wir freuen uns, wir hoffen, ihr auch!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen