PROJECT UNITED

70 Musiker aus acht Ländern haben ein Zeichen für Zusammenhalt während der Corona-Krise gesetzt. Die Künstler spielten unter dem Namen “Project United” gemeinsam den 30 Jahre alten Scaramouche-Song “Side By Side” und veröffentlichten die Perfomance als Video. Aufgrund der Eindämmungsmaßnahmen gegen das Coronavirus nahmen die Musiker den Song in ihren jeweiligen Wohnungen auf - produziert wurde der Song hier im punchline studio von unserem Musikproduzenten Maik Styrnol.

Über zehn Nationalitäten versammeln sich insgesamt im Video zu “Side By Side”. “One for all and all for one”, heißt es im Refrain des Songs “Side by Side” - zu deutsch: Einer für alle und alle für einen.

"PRÄDIKAT: BESONDERS WERTVOLL"

SWR1

SWR1 - Der Abend | Interview & Side By SideIngo Lege & Maik Styrnol
00:00 / 08:45
l_handicap_descript_en_horiz_blue_rgb.jp

"Project United” ruft mit dem Video zu Spenden für die Hilfsorganisation Handicap International auf. Die Organisation kümmert sich weltweit um Menschen mit Behinderung und weitere schutzbedürftige Personen. Nahezu alle 55 Projektstaaten von Handicap International sind vom Corona-Virus betroffen - dieser trifft die Klienten der Hilfsorganisation besonders stark. Project United betont deshalb: "Helft uns zu helfen!"

  • Side By Side - Spotify
  • Side By Side - Amazon Music
  • Side By Side - Apple Music
  • Side By Side - YouTube