Weltweite Reaktionen zum neuen Live-Video mit "OIL"

Mit nacktem Oberkörper und Schweißermaske auf dem Gesicht dreht sich OIL-Gitarrist und -Sänger Gert Endres langsam in Richtung Kamera. Dann schreitet er blind, die ersten Riffs des Songs "Oil" spielend, von seinem Podest. Mit 10 Kameras fingen wir den epischen Moment im Schlachthof Jugend & Kultur im Zuge der Dreharbeiten für unser WeLive Musikfestival ein. Nachdem bereits rund 50.000 Zuschauer auf Facebook und YouTube die Premiere des Films verfolgt hatten, koppelten wir die Zugabe jetzt nochmal gesondert als Video aus. Die internationale Presse freut sich über das energiegeladene Werk:


"OIL burns off burns off virtuoso heavy metal fireworks of the finest", schreibt beispielsweise Metalshock Finland und die deutsche Zeitschrift Power Metal schreibt über die "hohe Filmqualität" unseres WeLive-Festivals, welches wir gemeinsam mit der Lahrer Rockwerkstatt e. V. ausrichten und produzieren. Auch die Brasilianische Online-Plattform Roadie Metal berichtet über OIL und die jüngste Video-Auskopplung.


Zu sehen ist das Stück auf YouTube:


0 Kommentare