"Side By Side": Ein Corona-Song mit 70 Musikern - Unser Project United geht um die Welt

Bereits seit Ende März geht unser "Corona-Song" um die Welt und sammelt Spenden für die von Corona schwer getroffene Hilfsorganisation "Handicap International". Gemeinsam mit dem Bühler Komponisten Gert Endres produzierte unser Komponist und Musikproduzent Maik Styrnol den ehemaligen Scaramouche-Song "Side By Side" in einer Corona-Version um.


70 Musiker aus 10 Ländern beteiligten sich im Shutdown durch Videos und Tonaufnahmen aus der Quarantäne. Von Deutschland über Italien bis zur Slowakei, Ukraine, Thailand oder Portugal - Musiker aus aller Welt spielten nach Maiks Anweisungen ein. Das fertige Endprodukt aus unserem Studio wurde zehntausendfach angesehen, lief in Fernsehstationen in Deutschland, Österreich, Luxemburg und Spanien und schaffte es auch in verschiedene Radio-Rotationen in Deutschland und Luxemburg.


Mit dem Video riefen wir als "Project United" zu Spenden für die Hilfsorganisation "Handicap International" auf und waren damit stolzer Teil von "Aktion Deutschland Hilft". Handicap International kümmert sich weltweit um die Belange von Menschen mit Behinderung - welche in Corona-Zeiten natürlich am stärksten gefährdet sind. Mit dieser Botschaft lief unser Video übrigens auch wochenlang in verschiedenen Autokinos in Deutschland, um für Spenden zu werben.


Mehr Infos zum Projekt findet ihr unter: www.projectunited.eu