Pirmin Styrnol doppelt für Sport-Oscars nominiert!

So ganz glauben konnten wir’s nicht, als die E-Mail letzte Woche reinflatterte: Pirmin Styrnol ist gleich doppelt auf der Nominierten-Liste des internationalen Sportjournalistenpreises „Pearl Award“ vertreten – diesmal nicht als Sprecher, sondern als Sportjournalist. Damit zählen sowohl sein Radiofeature „Sport im Strafvollzug“ als auch sein Weblog „Momente des Sports“, die er jeweils mit seinem österreichischen Kollegen Christian Weiner gestaltete, zu den zehn besten sportjournalistischen Produkten der Welt!!! Insgesamt wurden über 700 Filme, Reportagen, Features, Fotos, etc. aus 86 Ländern bewertet.

Nächsten Freitag, am 20. November, verkündet der Weltsportjournalisten-Verband AIPS die Top 3 – diese fliegen dann am 15. Dezember zur Preisverleihung des „Sport Oscars“ nach Abu Dhabi! Also, drückt uns die Daumen, dass wir mit im Flugzeug sitzen!

Wer mehr über den Preis oder die prämierten Beiträge wissen will, hier geht’s zum Artikel auf Momente des Sports oder zur Veranstalterseite des „Pearl Award“

www.sportmediapearlawards.com