Pirmin Styrnol als Synchronsprecher für Computer-Spiel

Für das Indie-Game „Desert Planet“ spricht Pirmin die Stimme des Großherzog Arensentia.


So sieht der Charakter zu Pirmins Stimme in "Desert Planet" aus

“Ein Junge erwacht in einer Wüste und erinnert sich an nichts mehr. Mit Hilfe einer

kleinen Gruppe aus mutigen Kämpfern macht er sich auf die Suche nach der Ursache

seines Vergessens und der Verwüstung des Planeten.”


Das Spiel, welches sich derzeit noch in der Produktionsphase befindet, handelt von einem jungen Mann, der versucht seinen Planeten zu retten – ohne zu wissen, was eigentlich passiert ist.

Pirmin spricht die Rolle des Großherzog Arensentia, welcher in einer Sequenz eine Ansprache an sein Volk hält.


Großherzog Arensentia wurde als Nachfolger des Großherzogs Darania gewählt. Er wurde erst vor kurzem als neuer Großherzog im Wirren des Weltgeschehens eingesetzt und lies sein Volk wieder aufatmen. Dank ihm glaubt es nun an eine wüstenfreie Zukunft.

Arensentia ist ein Mann, zu dem das Volk aufsieht. Er befehligt unter Anderem die Armee sowie die Landwehr-Elite, mit deren Hilfe er den Kampf gegen die mächtigen Wächter aufnimmt.

Mehr zum Spiel und zum Produzenten Steven Settinger findet sich übrigens auf seiner Webseite: http://www.steven-settinger.de/