Ein Feuerwerk zu Maik Styrnols Musik

Ganz langsam ging’s los. Ein paar Stichflammen, blauer Rauch, und Laserscheinwerfer. Wer Maiks Komposition “Finish It” kennt, der weiß, dass sich das Stück langsam aufbaut – der Wumms kommt später.


Und so gestaltete sich auch das Abschlussfeuerwerk zur langen Einkaufsnacht 2015 in der Pforzheimer Schlösslegalerie. Die Knalleffekt-Profis von MK-Pyrodesign unterlegten ihre Licht- und Pyroshow am 12. Dezember mit Maiks Werk und sorgten damit für den knallvollen Ausklang in Pforzheim.

“Mehr als das Übliche”“Wir wollen mehr machen, als einfach nur ein langweiliges Feuerwerk. Wir suchen immer nach etwas Neuem”, so beschrieb Jonathan Kees von MK-Pyrodesign die Unternehmens-Philosophie. Tatsächlich bot das Feuerwerk in Pforzheim nicht lediglich Knalleffekte – die Pyroshow hangelte sich an der Musik entlang.


Änderte sich in “Finish It” die Stimmung, so änderte diese sich auch im Feuerwerk, kam die Musik mit Paukenschlägen daher, knallte es auch am Himmel.