Doku-Sprecher fürs SWR-Fernsehen

Am 1. Mai gab es mal wieder Pirmin im landesweiten Fernsehen zu hören. Als Sprecher für die SWR-Produktion „Radsport in Baden-Württemberg – Sabine, Rudi und die Luscht am Treten“ vertonte er den Film für die SWR-Themenwoche zum 200. Jubiläum des Fahrrad. Tatsächlich wurde das Fahrrad nämlich 1817 vom Karlsruher Karl Drais erfunden.


Die Dokumentation „Radsport in Baden-Württemberg“ thematisierte die Höhepunkte des Radsports in Baden-Württemberg – von Rudi Altig über Jan Ullrich bis zu Sabine Spitz. Und natürlich durften auch die ganz verrückten Geschichten nicht fehlen; zum Beispiel der Geschwindigkeitsweltrekord des Franzosen José Meiffret im Jahr 1962, der auf seinem Fahrrad mit über 200 Stundenkilometern über die A5 bretterte…


Neben seinem Engagement als Sprecher arbeitete Pirmin übrigens auch redaktionell am Film mit.